Neubau von fünf Wohnhäusern an der “Grüne Harfe“ in Essen

Ort: Heidhausen, Essen
Fertigstellung: 2018
Bauherr: SWF Projektbau
BGF, BRI: 1500 qm, 12.700 cbm
Fotos: Roland Borgmann

Im Stadtteil Heidhausen südlich von Essen entstanden zusammen mit der SWF Projektbau zwischen 2016 und 2018 die ersten drei der insgesamt fünf Wohnhäuser an der “Grünen Harfe“.

Die am Hang stehenden Häuser mit zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss beherbergen jeweils fünf großzügige Wohnungen zwischen 115m2 und 140m2. Die Wohnungen bieten neben einem großen gemeinsamen Wohn- und Essbereich drei zusätzliche Räume sowie ein Gäste-WC und einen Abstellraum. Durch die Südwest-Ausrichtung der Gebäude ist jeder Wohnung eine helle Terrasse oder Balkon zugehörig, die den Wohnraum nach Außen erweitert. Ein besonderen Charme haben dabei die Penthouse Wohnungen, die mit einer umlaufenden Dachterrasse ein besonderes Maß an Freiraum bieten. Zur Ausstattung der Wohnungen gehören u. a. eine Fußbodenheizung und Parkettböden in allen Wohn- und Schlafbereichen.

+

Die Baukörper sind über eine unterirdische Tiefgarage miteinander verbunden, Aufzüge garantieren eine barrierefreie Erschließung aller Wohnungen. Das Untergeschoss dient zusätzlich als Abstellmöglichkeit für Fahrräder und Kinderwagen und beherbergt die Abstellräume der einzelnen Wohnungen.

Die Häuser wurden in energiesparender Bauweise nach aktuellen EnEV Anforderungen errichtet. Die Fassaden der Gebäude bestehen aus einem Dämmsystem mit farbigem Außenputz. Alle fünf Gebäude sind in unterschiedlichen Beige- und Grautönen gestrichen, dadurch entsteht ein harmonisches Ensemble aus fünf gleichen Haustypen mit farblichen Differenzierungen.

Projekte   |   Öffentliche Bauten   |   Wohnbauten   |   Bauen im Bestand   |   Gewerbliche Bauten   |   Auszeichnungen   |   Wettbewerbe

Aktuelles   |   Über uns   |   Publikationen   |   Kontakt   |   Stellenangebote   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Startseite

© 2019 Burhoff und Burhoff – Architekten BDA, Partnerschaft mbB