Begegnungszentrum St. Remigius

Ort: Nina-Winkel-Str. 58, Borken
Fertigstellung: 2006, Wettbewerb 2001
Bauherr: Kirchengemeinde St. Remigius
BGF, BRI: 310 qm, 1.350 cbm
Fotos: Roland Borgmann

In einem neuen Wohngebiet im Westen von Borken entstand ein Gebäudeensemble aus Kindergarten und Begegnungszentrum. Der Kindergarten wurde durch unser Büro bereits 2002 fertig gestellt. Beide Baukörper gruppieren sich um einen kleinen Platz, der als Veranstaltungsfläche, als Spielfläche oder als Treffpunkt für die umliegenden Anwohner genutzt werden kann.
+

Das Begegnungszentrum wird über den Platz mittig erschlossen. Zum Platz hin orientiert befinden sich die Nebenräume wie Büro, Gruppenraum, WC-Anlagen. Der Veranstaltungssaal ist zur Freifläche nach Süd-Osten orientiert. Er kann über eine mobile Trennwand in zwei kleinere Räume getrennt werden. Der Saal ist über eine zu öffnende Theke direkt mit der angrenzenden Küche verbunden. Oberhalb der Küche gibt es einen zusätzlichen Stauraum.

Der Bescheidenheit der äußeren Form und der Materialien steht im Inneren die einfache Farbigkeit der Einbauten wie Küche/Theke und Schränken gegenüber.

Der Kindergarten und das Begegnungszentrum sind in der Materialwahl, den Proportionen und der Detailausbildung aufeinander abgestimmt um die Ensemblewirkung zu verstärken. Für beide Baukörper werden gleiche Materialien verwendet: rotes Verblendmauerwerk, Holzfenster, Linoleumbelag in den Gruppenräumen und Fluren, Eichen-Parkett im Saal, Pultdacheindeckung aus Zinkblech, Flachdach als extensives Gründach.

Projekte   |   Öffentliche Bauten   |   Wohnbauten   |   Bauen im Bestand   |   Gewerbliche Bauten   |   Auszeichnungen   |   Wettbewerbe

Aktuelles   |   Über uns   |   Publikationen   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Startseite

© 2018 Burhoff und Burhoff – Architekten BDA, Partnerschaft mbB